Willkommen

Aufgrund der Corona-Pandemie finden die F├╝hrungen durch den Wetterpark zu Ihrer und unserer Sicherheit unter erh├Âhten Sicherheits- und Hygienema├čnahmen statt. So werden unsere F├╝hrungen zum Gro├čteil im Au├čengel├Ąnde des Parks stattfinden.
Weiterhin sind folgende Auflagen zu beachten: Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Meter und wir bitten zudem um Verst├Ąndnis, dass wir bei Ihrem Besuch einen Mund-Nasen-Schutz voraussetzen.
Sollten sich die allgemeinen Umst├Ąnde ├Ąndern, kann es sein, dass F├╝hrungen auch kurzfristig abgesagt werden m├╝ssen. Bitte sehen Sie deshalb vor Ihrem Besuch auf unseren Seiten nach dem aktuellen Stand.

2020


Sonntag, 11. Oktober 2020, 15 Uhr: ÔÇ×F├╝hrung durch den WetterparkÔÇť
Sonntag, 18. Oktober 2020, 15 Uhr: ÔÇ×F├╝hrung durch den WetterparkÔÇť
Sonntag, 25. Oktober 2020, 15 Uhr: ÔÇ×F├╝hrung durch den WetterparkÔÇť

├änderungen und Aktualisierungen vorbehalten. Bitte informieren Sie sich vor der jeweiligen Veranstaltung auf dieser Seite ├╝ber m├Âgliche ├änderungen.
Im Winter sind rund um den Wei├čen Stein schwierige Stra├čenverh├Ąltnisse oder Behinderungen durch den Wintersportbetrieb m├Âglich. Bitte sehen Sie vor Ihrer Anreise hier noch einmal nach, ob wir die Veranstaltung absagen m├╝ssen.

F├╝hrung durch den Wetterpark
Neben der Ausstellung historischer und hochmoderner Wetterinstrumente erf├Ąhrt der Besucher im Wetterpark auf dem knapp 700 Meter hohen Wei├čen Stein, wie verschiedene Wetterph├Ąnomene wie Gewitter oder Hurrikane entstehen. Im Parkgel├Ąnde kann man auf dem Mikroklimapfad das eigene Temperaturempfinden pr├╝fen, die wichtigsten Bauernregeln auf ihre Trefferquoten testen und im ph├Ąnologischen Garten die Entwicklung der Pflanzen in diesem Jahr verfolgen.
Erwachsene 9 Euro, Kinder 5 Euro

Wetterstationen: Wie das Wetter gemessen wird
Woraus besteht eine professionelle Wetterstation? Was wird gemessen? Und vor allem auch: Wie wird das Wetter gemessen? Erwachsene 9 Euro, Kinder 5 Euro

Bauernregeln
Die alten Wetterweisheiten sind oft mehrere Jahrhunderte alt. Viele sind durch unsere modernen Wettervorhersagen l├Ąngst ├╝berholt, einige haben auch heute noch eine erstaunliche Trefferquote. Was wusste man zur Zeit der Bauernregeln ├╝ber das Wetter? Welche Messinstrumente gab es damals? Und welche Bauernregeln haben auch heute noch G├╝ltigkeit? Erwachsene 9 Euro, Kinder 5 Euro


├änderungen und Aktualisierungen vorbehalten. Bitte informieren Sie sich vor der jeweiligen Veranstaltung auf dieser Seite ├╝ber m├Âgliche ├änderungen.